Produktfotografie mit Überraschungseffekt: Illustration von Produkten für 1001 Gewürze

Wie zeigen wir etwas, das noch nicht gezeigt werden kann? Gute Frage. Aber wir haben für die Gewürzmanufaktur 1001 Gewürze eine Lösung gefunden. Das limitierte #glücksgeschmack-Paket zu Gunsten des Vereins Nestwärme e.V. enthält fünf der Basic & „Best of“ Produkte der Manufaktur zusammen mit 5 Überraschungsdosen, die pünktlich zur Vorweihnachtszeit bei den Endkunden ankommen. Und eine Überraschung wäre schließlich keine Überraschung, wenn die Bilder des limitierten Pakets bereits die tatsächlichen Produkte verraten würden. Deswegen haben wir die großartigen Bilder von Fotografin Nicole Heller mit individuellen Illustrationen versehen.

Wie schmeckt Glück?

Abstand halten und doch zusammen rücken – in diesem Jahr läuft vieles anders. Vor allem läuft‘s in der Küche heißer denn je. Die Hamburger Manufaktur 1001 Gewürze startet deshalb im Herbst eine „pikante“ Promotion-Aktion: eine Limited Edition für den guten Zweck. EINFACHkommunikation unterstützt pro bono – von Konzeption über Redaktion bis hin zu Grafik. Paula Slomian hat mit Inhaberin Katharina Wilck über die Idee hinter #glücksgeschmack gesprochen.

Anker setzen: Leinen los für mehr Benutzerfreundlichkeit

Wenn wir von Ankern sprechen, geht es in den meisten Fällen weder um Bootsausstattung noch nautische Tattoos, sondern um Websites. Anker oder auch Sprungmarken sind einfache Links, die es Nutzern erlauben, zu einer definierten Stelle auf der selben Seite zu „springen“. Besonders auf textlastigen Webseiten sind Anker so ein wichtiger Schritt in Richtung Benutzerfreundlichkeit: Nutzer können sich einfacher orientieren und schneller zu den für sie relevanten Inhalten navigieren – ohne scrollen, scrollen, scrollen.

Ein Flyer für On/Offline: Design für Solevo

Druck is dead? Von wegen! Zwischen responsiven Corporate Websites und Social Media Kampagnen sind die klassischen Printprodukte heute weiterhin wichtig für einen überzeugenden Unternehmensauftritt. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass wir uns für unseren Kunden Solevo uns mit einem echten „Klassiker“ beschäftigen: dem Flyer.

DoFollow oder NoFollow: Ist das hier die Frage?

Anfang Juli hat der Deutsche Rat für Public Relations Betreiber von Blogs und Online-Journalen davor gewarnt, Kooperationen einzugehen, für die eine sogenannte „DoFollow“-Links Teil der Vereinbarung sind. Während der PR-Rat sich damit vor allem für die Werbekennzeichnung stark macht, ist eine korrekte Verwendung des Attributs „DoFollow“ – und dem Gegengewicht „NoFollow“ – auch absolut im Interesse der Website-Betreiber. Wieso, weshalb und warum das so ist, haben wir hier kurz zusammengefasst.

Termin mit Thorsten Troge: Rechtlich ist E-Mail-Werbung tot. Faktisch funktioniert sie.

Das Thema DSGVO ist zwar nicht mehr ganz so prominent in den Medien, durch die aktuelle Krisensituation jedoch von enormer Bedeutung. Wir berichteten bereits über den Schutz von Geschäftsgeheimnissen in Zeiten von Home Office, nun soll es um die besondere Kommunikation im B2B-Bereich gehen und welche rechtlichen Rahmenbedingungen dabei zu beachten sind. Annett Bergk spricht mit Thorsten Troge, Partner bei der internationalen Full-Service-Kanzlei Taylor Wessing.

„Ich würde es sehr bedauern, wenn man nur noch auf Online setzen würde“

Hochschulen, Akademien und Seminaranbieter mussten im März 2020 die Türen schließen. Fünf Monate später nun scheinen sich die Rollläden wieder zu öffnen. Es wird kräftig durchgelüftet. Es soll weiter gehen. Annett Bergk hat mit Nicole von Aspern, Geschäftsführerin bei der MW Media Workshop GmbH, einem Anbieter beruflicher Weiterbildung mit Sitz in Hamburg, gesprochen und sie zu den vergangenen Wochen und künftigen Plänen befragt.

Weihnachtspost: Persönlich und Positiv

Es riecht nach Spekulatius, der Kunstschnee glitzert im Schaufenster und die Lebkuchenherzenpackung knistert verlockend – ein typischer Tag im August. Während der Einzelhandel sich (gefühlt) jedes Jahr früher mit Weihnachten beschäftigt, taucht das Thema in vielen Unternehmen erst kurz vor den Feiertagen auf. Am 19. Dezember ist es dann leider oft zu spät, um noch eine persönliche und kreative Weihnachtskarte an Partner, Kunden und Mitarbeiter zu verschicken.

Digital 2020: Das Internet in Zahlen und Daten

Wir waren schon Weltmeister. Wir waren schon Papst. Und jetzt sind wir – zumindest wenn es nach dem neuen Report Digital 2020 geht – vor allem eines: vernetzt. Von den 4.5 Milliarden Menschen, die weltweit das Internet nutzen, sind 3.8 Milliarden auch auf sozialen Netzwerken aktiv. Und es scheinen immer mehr zu werden: Allein in den letzten 12 Monaten haben sich 376 Millionen neue Nutzer in sozialen Netzwerken angemeldet. Das sind 12 neue Nutzer pro Sekunde. Pro. Sekunde.

Themen

×