Kategorie: Expertenmeinung

Verteilerpflege in Zeiten der DSGVO

Verteilerpflege in Zeiten der DSGVO

Es gibt in jedem Unternehmen diese eine Exceltabelle: Irgendwann angefangen. Ab und zu weitergeführt. In mindestens sieben Versionen abgespeichert. Nie wirklich überprüft.

Als Presseverteiler ist diese Exceltabelle ein echter Albtraum in Zeiten der DSGVO. Woher die Kontakte kamen, lässt sich in den seltensten Fällen nachprüfen. Wer auf die Kontaktdaten Zugriff hatte, meist auch nur eingeschränkt ­­– von der Aktualität der Adressen ganz zu schweigen. Aus unserer Sicht ist die DSGVO deswegen ein perfekter Anlass, um das Thema „Presseverteiler“ von Grund auf neu anzugehen.

Read More Read More

Interviews auf den Punkt führen

Interviews auf den Punkt führen

„Na, dann erzählen Sie doch mal!“ Wenn es etwas gibt, womit Interviews nicht anfangen sollten, dann ist es dieser Satz. Dass ein gutes Interview nur von guten Antworten abhängt, ist aus unserer Sicht ein Irrglaube. Gute Antworten erfordern gute Fragen – und diese zur richtigen Zeit und in der richtigen Formulierung stellen zu können, braucht Übung. Die haben wir zum Glück: In unseren Interviews greifen wir nicht nur auf unser Medientraining, sondern auch auf unsere jahrelange Erfahrung als Redakteurinnen des PR-Journals zurück.

Read More Read More

Podiumsdiskussion: Annett Bergk über Corporate Influencer

Podiumsdiskussion: Annett Bergk über Corporate Influencer

Anfang November kommen in Berlin auf der Tagung Interne Kommunikation II bereits zum 15. Mal über 100 innovative Köpfe aus der Kommunikationsbranche zusammen, um sich über aktuelle Themen und Trends der Internen Kommunikation auszutauschen und upzudaten. Die Tagung, veranstaltet von der Deutschen Presseakademie im Quadriga Forum Berlin, steht unter dem Motto „Wirkungsvoll im Change“ und soll abgerundet werden mit einer Diskussionsrunde zum Thema Corporate Influencer – mit dabei: Annett Bergk. 

Read More Read More

Storytelling? Storyselling!

Storytelling? Storyselling!

Ein gutes Buch kann den Leser in eine andere Welt entführen – nach Hogwarts oder ins Auenland, in ferne Länder, vergangene Zeiten oder parallele Wirklichkeiten. Unabhängig von Autor, Veröffentlichungsdatum oder Genre haben die berühmten Bücher der Weltliteratur aber eine Gemeinsamkeit.

Achtung. Jetzt kommt’s.

Read More Read More

“Hallo, ich bin Paula, und ich bin Podcast-süchtig”

“Hallo, ich bin Paula, und ich bin Podcast-süchtig”

Mit Podcasts macht neuerdings ja gefühlt jeder was – Agenturen, Redaktionen, Unternehmen, … Für Leute wie mich ein absoluter Segen. Seit ich denken kann, bin ich Fan vom Vorlesenlassen, ich hatte als Kind zahllose Hörspiel-Kassetten und bin audible-Abonnent der ersten Stunde. Dass nun neuerdings ein Podcast nach dem nächsten an den Start geht, kommt mir daher sehr zupass.

Read More Read More

DPRG Zukunftsforum verlangt nach wertvoller Kommunikation

DPRG Zukunftsforum verlangt nach wertvoller Kommunikation

Wertedebatten leiden oft daran, dass sie zu abstrakt oder zu pauschal geführt werden. Unbestritten jedoch bleibt die Wichtigkeit klarer Wertvorstellungen, deren Vermittlung und Weiterentwicklung – insbesondere in unseren ach so dynamischen, digitalen Zeiten. Und welche Rolle müssen dabei Berufsverbände spielen? Darüber diskutieren die 230 Teilnehmer beim vierten Zukunftsforum der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG), das am 28. und 29. Juni erstmals in Hamburg stattfindet.

Read More Read More

Digital Kindergarten sorgt für Inspiration und echte Erlebbarkeit

Digital Kindergarten sorgt für Inspiration und echte Erlebbarkeit

Schon wieder der Kaminski. Was hat er sich denn nun schon wieder ausgedacht? Mit dem „Digital Kindergarten“ am 7. Juni in Hamburg will der Geschäftsführer der Agentur achtung! „die Zukunft spielerisch begreifbar machen“. Aber: Warum? Ist das die Aufgabe einer PR-Agentur? Muss das der Kommunikationsmanager leisten? Ist es wegen dieser Digitalisierung?

Read More Read More

Dialog hat Priorität: Die Barcamp-Zeit ist jetzt

Dialog hat Priorität: Die Barcamp-Zeit ist jetzt

Immer wieder hört man – auch in der Kommunikationsbranche – von Barcamps. In Zeiten der Digitalisierung muss alles agiler und spontaner werden. Konferenzen werden zu Meetings, bei denen die Teilnehmer zur aktiven Mitgestaltung aufgefordert werden. Und die DPRG macht fleißig mit: Auch beim diesjährigen ZukunftsForum liest man im Programm häufig von „Sessionplanning“, „Session-Slot“ und „Workshop-Slot“ – von „Kaffeepause“ und „Mittag“ mal abgesehen. Zugegeben: Auch wichtig.

Read More Read More

Storytelling – Strategien und Best Practises für PR und Marketing

Storytelling – Strategien und Best Practises für PR und Marketing

Wer etwas zu sagen hat, tut gut daran, eine Geschichte zu erzählen. So bleibt die Botschaft in Erinnerung. Und so ist Storytelling für PR und Marketing nach wie vor das Mittel zum Zweck. In ihrem aktuellen Buch “Storytelling” will Petra Sammer Bausteine guter Geschichten, Kreativtechniken und Inspiration liefern. Wir werfen einen Blick hinein.

Allseits bekannt ist, dass Geschichten einen echten Mehrwert mit sich bringen und damit wohl auch besser “verkaufen”. Wer jedoch fragt, wo und wie man in Unternehmen die guten Geschichten findet, stellt schlichtweg die falsche Frage, wie Sammer darlegt. Entscheidend nämlich ist: Warum sollte etwas erzählt werden? Warum sollte jemand das Gehörte glauben? Und warum sollte jemand dem Erzählenden zuhören?

Read More Read More

Ein Tag in Leipzig: Refresh, Günter-Thiele-Preis und LPRS Forum 2018

Ein Tag in Leipzig: Refresh, Günter-Thiele-Preis und LPRS Forum 2018

Am Puls der Zeit bleiben, neue Impulse erhalten, Wissen auffrischen – das Ziel scheint angesichts der Themenvielfalt beim Refresh der Universität Leipzig fast schon ambitioniert. Der 4. Mai ist von morgens bis abends durchgetaktet. „Die Veranstaltung findet in dieser Form zum zweiten Mal statt“, erklärt Ansgar Zerfaß, Professor für Strategische Kommunikation. „Wir wollen mithilfe eines Querschnitts aus der aktuellen Forschung einen Ausblick wagen.“ Wo also liegen künftige Themenfelder? Vor welchen potentiellen Herausforderungen steht die Praxis?

Read More Read More