Kategorie: Website

Komplexe Themen, fokussierte Webseite: Relaunch von tisson.com

Komplexe Themen, fokussierte Webseite: Relaunch von tisson.com

Ein digitaler Auftritt für ein Unternehmen, dass sich komplett dem Thema Digitalisierung verschrieben hat: Bei dieser Herausforderung konnten wir natürlich nicht „Nein“ sagen. Für die Tisson & Company haben wir eine Website entwickelt, die bewusst inhaltlich komplexe Themen wie Digitale Strategien und Geschäftsmodelle, Servicezentrierte Organisationen oder IT Financial Management übersichtlich zusammenfasst.  

Read More Read More

Blog auf die Ohren!

Blog auf die Ohren!

Es gibt einen neuen Trend im Online Marketing.

Ja, schon wieder.

Nein, es ist nicht das vierhundertdrölfzigste Whitepaper.

Die Rede ist stattdessen von Blogcasts – einem Hybrid aus Blog und Podcast. Statt eines längeren Gespräches (oder Monologes) werden für einen Blogcast einzelne Blogbeiträge eingelesen und online zur Verfügung gestellt. Für alle, die viel unterwegs sind und/oder meistens schon mindestens drei Hände voll haben, ist das eine absolute Offenbarung, wie es auch Marie-Christine Schindler im Rahmen des #SuCoLa19 im vergangenen Monat formulierte. Im Vergleich zu einem regelmäßig erscheinenden Podcast ist außerdem der zeitliche und technische Aufwand deutlich geringer. Doch wie fängt man an?

Read More Read More

Haben Sie nicht etwas vergessen? – Personalisierung im E-Mail-Marketing

Haben Sie nicht etwas vergessen? – Personalisierung im E-Mail-Marketing

„Ihre Schuhgröße ist wieder verfügbar“, „Entdecke neue Restaurants ganz nach Deinem Geschmack“ oder „Wir haben gerade einen Film hinzugefügt, der dir gefallen könnte“. Personalisierte E-Mail von Online-Shops, Lieferdiensten und Streaming-Plattformen sind aus unseren Postfächern nicht mehr wegzudenken. Das Prinzip des Trends „Personalisierung“ ist schnell zusammengefasst: Jeder Kunde bekommt genau das angezeigt, was für ihn relevant ist. So weit, so einfach? Wer durch sein E-Mail-Postfach scrollt, wird schnell bemerken, dass bei der Umsetzung noch so einiges schief geht – und Personalisierung an manchen Stellen auch gar nicht so sinnvoll erscheint.

Read More Read More

WordPress: Das zu Recht beliebteste CMS

WordPress: Das zu Recht beliebteste CMS

59,7%. Das ist der Anteil der Websites weltweit, die WordPress als Content-Management-System verwenden. Neunundfünzigkommasieben Prozent. Was für eine Zahl! Zum Vergleich: Joomla liegt bei 5,4%, Typo3 am Ende des Top-10-Rankings bei 1,3%.

Also wenn man mich fragt, liegt WordPress vollkommen zu Recht an der ersten Stelle der Content-Management-Systeme. Warum? Darum.

Read More Read More

Interaktive Features, klare Texte: Relaunch von bpc.ag

Interaktive Features, klare Texte: Relaunch von bpc.ag

Der Unternehmensname „bpc“ steht für „best practice consulting“ – umso passender, dass der Website-Relaunch der Strategieexperten jetzt auch das aktuelle Best Practice im Webdesign widerspiegelt! Wie viele etablierte Unternehmen stand bpc vor dem Relaunch vor der Herausforderung, die bestehende Corporate Identity in einen neuen digitalen Look zu übersetzen. Den etablierten „Rauten“-Look haben wir in unserem Design nicht nur aufgenommen, sondern auf der Startseite in ein interaktives Feature verwandelt, das eine Navigation zu den wichtigsten Bereichen – dem Karrierebereich sowie den unterstützen Branchen – erleichtert.

Read More Read More

Visuelles Storytelling in der Öffentlichkeitsarbeit

Visuelles Storytelling in der Öffentlichkeitsarbeit

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und ein Video? Das ist für die eigene Öffentlichkeitsarbeit eine kleine Bibliothek wert. Zumindest dann, wenn es gut gemacht ist.

Aufmerksamkeitsstark, invidiuell, authentisch: Für die Nutzung von Bewegtbildinhalten in der PR lassen sich mit Leichtigkeit gute Argumente finden. Glücklicherweise sind die Zeiten des einmal produzierten und Jahr um Jahr um Jahr wieder ausgegrabenen Imagefilms in Sepia-Optik längst vorbei. Unter dem Stichwort „visuelles Storytelling“ halten jetzt innovative Videoformate in der Unternehmenskommunikation Einzug.

Read More Read More

Mehr als eine PDF-Datei: Interaktive Funktionen nutzen

Mehr als eine PDF-Datei: Interaktive Funktionen nutzen

Folgendes Szenario: Ich möchte mich für ein Seminar anmelden. Das Programm klingt spannend und das Anmeldeformular steht als Download online zur Verfügung. Damit steht der erfolgreichen Teilnahme ja nichts mehr im Weg. Ich muss das Formular schließlich nur herunterladen, händisch ausfüllen, wieder einscannen und auf der entsprechenden Seite hochladen.

Nur.

Ich glaube, ich möchte mich doch nicht anmelden …

Read More Read More

PS: Ich liebe deine E-Mail-Signatur

PS: Ich liebe deine E-Mail-Signatur

Am Ende der meisten beruflichen E-Mails stehen wenig aufregende Vertraulichkeitshinweise, Adressdetails und Steuernummern. Die Bitte, vor dem Ausdrucken der E-Mail über das Thema Nachhaltigkeit nachzudenken, wirkt da schon fast wie ein kreatives Leuchtturmsignal. Deswegen plädieren wir dafür, die E-Mail-Signatur effizienter zu nutzen – und haben direkt drei Vorschläge vorbereitet.

Read More Read More

WordPress 5.0: Ja, Nein, Vielleicht.

WordPress 5.0: Ja, Nein, Vielleicht.

Leise rieselt der Schnee – und ganz leise hat sich bei WordPress auch ein neues Update eingeschlichen. Eigentlich sollte das WordPress-Update 5.0 schon vor Wochen verfügbar sein, wurde aber mehrfach nach hinten verschoben und online kontrovers diskutiert. WordPress selbst bezeichnet das Update – und besonders den neuen Gutenberg-Editor – als „den ersten Schritt in eine aufregende neue Zukunft“. Aha.

Read More Read More