Geschäftliche Weihnachtskarten mit Persönlichkeit

30. August 2021 EINFACHkommunikation

Vielleicht ein paar Schneeflocken ums Logo? Oder eine Weihnachtsmütze für den Chef? Wie wäre es mit einem Mood-Bild mit Plätzchen? Oder ein Pfefferkuchenhaus! Jaaa!

Nein.

Wer in der Vorweihnachtszeit selbst von manch einer geschäftlichen Karte beglückt wird, weiß eine Idee hinter einem individuellen Weihnachtsgruß schnell zu schätzen. Wir sagen: Professionell ja. Aber es darf nicht an Persönlichkeit fehlen.

Paula Slomian und Annett Bergk standen im letzten Jahr vor der Frage, wie die Philosophie von EINFACHkommunikation mit dem professionellen Anspruch und dem Humor der Geschäftsführerinnen zu kombinieren sei. Zur Weihnachtszeit. Schon wieder.

Das Ergebnis ist eine Karte, die die grafische Expertise der Kommunikationsagentur in den Vordergrund stellt und dabei nicht auf Insider-Humor verzichtet. Die für die Weihnachtskarte genutzten Zeichenfolgen unter dem Wort „Schnee“ sind Codes für die Farbe Weiß in den Skalen für Programmierung, Online-Dokumente und Druck-Produkte.

[Kurze Pause für einen Schmunzler.]

Und wer nun auch an den Kalender geschaut hat und an die Jahresendplanung denkt, kann sich gern an uns wenden. Hier werden schon fleißig Plätzchen gebacken. Und einen Kaffee haben wir auch. Versprochen!

Themen

×