Interviews auf den Punkt führen

Interviews auf den Punkt führen

„Na, dann erzählen Sie doch mal!“ Wenn es etwas gibt, womit Interviews nicht anfangen sollten, dann ist es dieser Satz. Dass ein gutes Interview nur von guten Antworten abhängt, ist aus unserer Sicht ein Irrglaube. Gute Antworten erfordern gute Fragen – und diese zur richtigen Zeit und in der richtigen Formulierung stellen zu können, braucht Übung. Die haben wir zum Glück: In unseren Interviews greifen wir nicht nur auf unser Medientraining, sondern auch auf unsere jahrelange Erfahrung als Redakteurinnen des PR-Journals zurück.

Journalistischer Spürsinn trifft echte Menschenkenntnis

In unseren Interviews kombinieren wir journalistischen Spürsinn mit echter Menschenkenntnis. Ob telefonisch, persönlich oder per Skype: Wir stellen nicht nur auf jedem Kommunikationskanal die richtigen Fragen, sondern sorgen auch dafür, dass sich unsere Interviewpartner wohlfühlen – und die richtigen Antworten finden können.

Dass wir uns vorher auf die Interviews vorbereiten, ist für uns selbstverständlich: Nur wenn wir die Themen und den Standpunkt unserer Gesprächspartner kennen, kann das Interview für den Leser wirklich spannend werden. Und wenn uns eine Antwort fehlt, haken wir gerne noch einmal nach. Und haken noch einmal nach. Und haken sonst gerne auch noch einmal nach.

Interview Plus

Ob knackige Aussage für ein Advertorial, Berichterstattung in einem Branchenmagazin oder Beitrag für das eigene Intranet: Anlässe für spannende Interviews gibt es genug. Besonders zu allen Themen rund um Kommunikation, visuelle Gestaltung und Web-Programmierung führen wir besonders gerne Interviews – lesen uns aber gerne auch in Ihr spezielles Themenfeld ein.

PS: Auch Interviews als Podcast, Videosequenz oder mit begleitendem Bildmaterial übernehmen wir gerne für unsere Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.