Markenentwicklung macht fit für den Notfall

Markenentwicklung macht fit für den Notfall

Christian Peters ist als Notfallmanager und -trainer selbständig und beauftragte uns mit der Entwicklung seiner eigenen Marke inkl. CI und Geschäftsausstattung. Mit dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen, galt es, einen eingängigen und unverwechselbaren Markenauftritt zu entwickeln – also los mit Blaulicht und Sirenen.

Zunächst erarbeiteten wir in gemeinsamen Intensiv-Workshops mit ihm seinen Markenkern – basierend auf einer klaren Definition seiner Werte, Leistungsversprechen und Kernkompetenzen. Auf diesem Fundament entwickelten wir für sein Unternehmen den neuen Namen FIT4NOTFALL und das dazu passende Logo (inkl. Anmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt).

Eines der wichtigsten Instrumente für den Notfalltrainer ist die eigene Website. Sie sollte nicht nur das gesamte Portfolio vorstellen, sondern auch Einblick in seinen Praxisalltag gewähren und unkompliziert Möglichkeiten zum Direktkontakt bieten. Die Konzeption und Umsetzung für alle Inhalte und die Gestaltung der Homepage lag bei uns – die Abstimmung mit dem Kunden erfolgte agil im Prozess. Nach Abschluss der Programmierung wurde die Seite mit einer Kurzschulung an ihren Inhaber zur weiteren eigenständigen Betreuung übergeben.

Neben der digitalen Visitenkarte, gehörte auch die haptische Variante zur gewünschten Ausstattung. EINFACHkommunikation gestaltete diese und zudem einen Flyer, den Christian Peters nun aktiv zur Akquise neuer Kunden verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.