Pharma-PR: Anspruchsvolle Konzepte für anspruchsvolle Themen

12. März 2019 EINFACHkommunikation

Zwischen wissenschaftlichen Formulierungen, politischen Rahmenbedingungen und einer sensiblen Öffentlichkeit ist die Kommunikation von Themen aus dem Bereich Healthcare schon immer eine Herausforderung gewesen. Für Pharmaunternehmen, die sich vor diesem Hintergrund auf einem Markt in ständigem Wandel behaupten wollen, ist eine treffsichere Kommunikation heute wichtiger denn je.

Während sich die Säulen der Pharmakommunikation – Medienarbeit und Vertrieb – an sich nicht unbedingt verändert haben, sind die Anforderungen gestiegen: B2B-Materialien müssen grafischen Ansprüchen entsprechen und Advertorials ohne Storytelling werden auch von konventionellen Medien zunehmend abgelehnt.

Wer uns kennt, weiß, wie sehr wir komplexe Themen lieben – und dazu gehört unbedingt auch Pharma. Unsere Kunden aus diesem anspruchsvollen Bereich unterstützen wir sowohl redaktionell als auch konzeptionell: Von der Erstellung von Advertorials über die Entwicklung von B2B-Materialien bis zum Redaktionsbesuch begleiten wir den gesamten Weg der Pharma-PR.

Für eine erfolgreiche Pharma-PR ist es wichtig, beide Seiten – Pharma und Presse – zu kennen und zu verstehen. Paula Slomian hat nach einem Volontariat bei einem pharmazeutischen Vertriebler ihre Karriere bei einem der weltweit größten Netzwerke von Kommunikationsagenturen im Bereich Healthcare begonnen, Annett Bergk berät seit Jahren sowohl öffentliche Gesundheitseinrichtungen als auch private Pharmaunternehmen. Kurz gesagt: Wir haben Pharma-PR von der Pieke auf gelernt.

Wenn Sie sich selbst überzeugen möchten, sprechen Sie uns gerne an.

EINFACH informiert

Die wichtigsten News monatlich als Mail bekommen!

EINFACHkommunikation auf Soundcloud

Themen

×