Podiumsdiskussion: Annett Bergk über Corporate Influencer

Podiumsdiskussion: Annett Bergk über Corporate Influencer

Anfang November kommen in Berlin auf der Tagung Interne Kommunikation II bereits zum 15. Mal über 100 innovative Köpfe aus der Kommunikationsbranche zusammen, um sich über aktuelle Themen und Trends der Internen Kommunikation auszutauschen und upzudaten. Die Tagung, veranstaltet von der Deutschen Presseakademie im Quadriga Forum Berlin, steht unter dem Motto „Wirkungsvoll im Change“ und soll abgerundet werden mit einer Diskussionsrunde zum Thema Corporate Influencer – mit dabei: Annett Bergk. 

Die Diskussion wird Fragen beleuchten wie zum Beispiel: (Wie) Wird sich die interne und externe Kommunikation verändern, wenn die MitarbeiterInnen als Markenbotschafter fungieren? Wie sinnvoll ist es, eigene MitarbeiterInnen zu Corporate Influencern auszubilden und wie kann dies umgesetzt werden? Jüngst hat EINFACHkommunikation zu genau diesem Thema ein Kapitel zum Fachbuch “Influencer Relations – Marketing und PR mit digitalen Meinungsführern” beigesteuert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.