Schöner die Stifte nie schwingen

Schöner die Stifte nie schwingen

Es begab sich aber zu der Zeit, dass viele Menschen der modernen Geschäftswelt das analoge Briefpapier der elektronischen Grußmail vorzogen …

Es ist doch so: Das leichte Verkrampfen der Hand gehört zum besonderen Zauber der Vorweihnachtszeit und verdeutlicht uns umso eindrücklicher, wie selten wir heute noch zum Stift greifen.

Wer eine unserer illustren Karten öffnet und liest, darf sich dabei gern vorstellen, wie die Inhaberinnen von EINFACHkommunikation – beschwingt von Kaffee und Kakao, zu vielen Keksen (Halt! Stop! “zu viel” und “Kekse” funktionieren nicht im selben Satz) und schmissig stimmungsvollen Melodien – das gemeinsame Jahr mit Kunden und Partnern Revue passieren lassen, abgeschlossene Projekte noch einmal beklatschen oder über hitzige Wortgefechte schmunzeln.

Es wird uns ein Fest sein. Auch in diesem Jahr wieder.

Sie stehen noch nicht auf unserem Verteiler, wollen aber gern derart besinnliche Post bekommen? Nichts leichter als das. EINFACHmelden.

Comments are closed.