SEO for Everyone: Das WordPress Plugin Yoast SEO

28. Juli 2020 EINFACHkommunikation

Suchmaschinenoptimierung ist ein bisschen wie Zähne putzen: Einmal macht definitiv einen Unterschied – richtig überzeugend wird das Ergebnis allerdings nur, wenn man es regelmäßig tut. Aber: Sind drei Minuten auch wirklich genug?

Yoast hilft, ist aber kein Wundermittel

Wer sich mit dem Thema SEO beschäftigt, wird an dieser Stelle nur müde lächeln können: Für die Anpassung von Meta Descriptions, Keywords und Co. braucht es schließlich deutlich mehr Zeit – von der Redaktion von suchmaschinenoptimierten Texten mal ganz abgesehen. Aber – und hier kommen die guten Nachrichten – mit WordPress-Plugins wie Yoast SEO lässt sich in drei Minuten tatsächlich schon einiges erreichen.

Der Disclaimer gleich vorweg: Das Plugin ist kein Wundermittel und auch kein Ersatz für eine kontinuierliche Suchmaschinenoptimierung. Neue Blogposts müssen weiterhin „händisch“ geschrieben werden, Inhalte wollen trotzdem aktualisiert werden, neue Artikel möchten in den Shop eingestellt werden. Als eines unserer liebsten WordPress-Plugins hilft Yoast aber, einen Einstieg in das Thema SEO zu finden.

Yoast ist mit Gutenberg kompatibel und setzt auf Erklär-Videos

Der offizielle Slogan des Plugins lautet „SEO for Everyone“ – und das bringt es ziemlich auf den Punkt. Die kostenlose Version bietet unter anderem eine Vorschau auf das Google-Suchergebnis einer Seite oder eines Beitrags, Unterstützung bei der Indexierung von Beiträgen und die Optimierung auf ein ausgewähltes Keyword. Hier bleibt trotzdem Platz für Individualität: Die Features können einzeln aktiviert und deaktiviert werden. Und für die ganz Fortschrittlichen ist das Plugin auch schon mit dem Gutenberg-Editor kompatibel (mit dem klassischen Editor aber auch).

Wie die meisten Plugins lässt sich Yoast SEO einfach über den Menüpunkt „Plugins“ im  Backend installieren. Im Dashboard lassen sich  Grundeinstellungen vornehmen – dank des „Configuration Wizard“ auch ohne Programmierkenntnisse mit einem klaren, verständlichen Frage-und-Antwort-Spiel. Unter dem Punkt „Generell“ gibt es auch eine Einführungstour für Neulinge auf dem Bereich der SEO Optimierung. Für alle, die etwas tiefer in die Möglichkeiten von Yoast einsteigen möchten, gibt es eine Reihe von Tutorials auf dem YouTube-Kanal des Plugins.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ferdy Korpershoek gibt eine kurze Einleitung in die Funktionalitäten des Plugins.

Wenn Sie Unterstützung bei der Einrichtung des Plugins benötigen oder einfach mal reden wollen – über dies und das und SEO – dann gern!

Themen

×