DoFollow oder NoFollow: Ist das hier die Frage?

Anfang Juli hat der Deutsche Rat für Public Relations Betreiber von Blogs und Online-Journalen davor gewarnt, Kooperationen einzugehen, für die eine sogenannte „DoFollow“-Links Teil der Vereinbarung sind. Während der PR-Rat sich damit vor allem für die Werbekennzeichnung stark macht, ist eine korrekte Verwendung des Attributs „DoFollow“ – und dem Gegengewicht „NoFollow“ – auch absolut im Interesse der Website-Betreiber. Wieso, weshalb und warum das so ist, haben wir hier kurz zusammengefasst.

Blog auf die Ohren!

Es gibt einen neuen Trend im Online Marketing. Ja, schon wieder. Nein, es ist nicht das vierhundertdrölfzigste Whitepaper. Die Rede ist stattdessen von Blogcasts – einem Hybrid aus Blog und Podcast. Statt eines längeren Gespräches (oder Monologes) werden für einen Blogcast einzelne Blogbeiträge eingelesen und online zur Verfügung gestellt. Für alle, die viel unterwegs sind und/oder meistens schon mindestens drei Hände voll haben, ist das eine absolute Offenbarung, wie es auch Marie-Christine Schindler im Rahmen des #SuCoLa19 im vergangenen Monat formulierte. Im Vergleich zu einem regelmäßig erscheinenden Podcast ist außerdem der zeitliche und technische Aufwand deutlich geringer. Doch wie fängt man an?

Das perfekte Blogger-Briefing: Roundtable holt Marke, Agentur und Influencer an einen Tisch

Viele Blogger-Kooperationen scheitern an der Kommunikation. Das Netzwerk BLOGGER@WORK ergreift die Initiative und bringt erstmals Vertreter aller beteiligten Akteure – Unternehmen, Agenturen und Blogger – zusammen. EINFACHkommunikation hat die insgesamt 24 Teilnehmer des ersten BLOGGER@WORK Roundtables bei der gemeinsamen Erarbeitung eines Leitfadens für ein umfassendes und effektives Blogger-Briefing unterstützt.

Baustellen-Meeting

Kreischende Metallsägen, dumpfes Hämmern, hemdsärmelige Kommentare – ein Kundentermin der anderen Art. Wir erleben mit dem Hamburger Teehandelskontor Sturm hautnah, wie in der Hansestadt ein neues Einkaufsjuwel entsteht.

Rückblick auf die erste BLOGGER@WORK Konferenz in Hamburg

Wie können sich Blogger miteinander vernetzen? Wie macht man eigentlich PR? Wie funktioniert gutes Storytelling und wie kommt man auf immer neue Ideen? Diese und viele weitere Fragen wurden am letzten Wochenende bei der ersten BLOGGER@WORK Konferenz in Hamburg diskutiert. Inspiration. Kontakte. Quatsch-Momente. Das Leben, wie es sein sollte.

Themen

×