Effiziente Planungstechnik: Bullet Journaling

Bei der Organisation des Alltags hilft immer mehr Menschen ein Tool, das vor fünf Jahren in New York erfunden wurde und nun die Schreibtische der Welt erobert: das Bullet Journal. Der Begriff steht für einen handschriftlich geführten Planer, der die Nutzer mit einem einfachen Zeichensystem und einer persönlich gestalteten Struktur durch den Termin- und Aufgabendschungel navigiert. Funktionalität plus Individualität – mit dieser Kombination scheint Bullet Journaling sogar die digitale Konkurrenz auszustechen: Ausgerechnet das zutiefst analoge Konzept mit Stift und Papier gilt als Terminplanung der Zukunft.

Themen

×