Zu Gast bei kommoguntia in Mainz

Ich war gestern für einen kleinen Workshop nach Mainz eingeladen. Die Studierenden der PR-Initiative kommoguntia wollten wissen, wie man gute Pressemitteilungen schreibt – eine kleine Zusammenfassung gibt es übrigens im Blog von EINFACHkommunikation. In diesem Zusammenhang haben mir die beiden Vorstände Elisa Stöhr und Lena Nagel sieben Fragen gestellt.

Interviews auf den Punkt führen

„Na, dann erzählen Sie doch mal!“ Wenn es etwas gibt, womit Interviews nicht anfangen sollten, dann ist es dieser Satz. Dass ein gutes Interview nur von guten Antworten abhängt, ist aus unserer Sicht ein Irrglaube. Gute Antworten erfordern gute Fragen – und diese zur richtigen Zeit und in der richtigen Formulierung stellen zu können, braucht Übung. Die haben wir zum Glück: In unseren Interviews greifen wir nicht nur auf unser Medientraining, sondern auch auf unsere jahrelange Erfahrung als Redakteurinnen des PR-Journals zurück.

EINFACHkommunikation beim Blogger@Work Camp in Bonn

Annett Bergk und Paula Slomian waren am Samstag als Speaker und Orga-Unterstützung beim Blogger@Work Camp in Bonn. Das Veranstaltungsformat feierte Premiere, denn es kombinierte Elemente aus Barcamp, Workshop und festen Vortragssessions. Über 100 Teilnehmern folgten der Einladung von Initiatorin Jennifer Gross und genossen den Austausch in der Konzernzentrale der Deutschen Telekom, dem diesjährigen Hauptsponsor von Blogger@Work. Und: Die positive Resonanz der teilnehmenden Blogger, Referenten und Sponsoren gibt uns natürlich Rückenwind für die Organisation zahlreicher weiterer Termine in 2018.

Online Marketing Rockstars in Hamburg

Am 22. und 23. März ist es wieder soweit: Die Online Marketing Rockstars sind in Hamburg am Start. Dazu präsentiert das OMR Festival in den Hamburger Messehallen so ziemlich alles, was aktuell in der digitalen Vermarktungswelt relevant ist. Bis zu 40.000 Besucher aus aller Herren Länder werden erwartet – ein Traum für jeden Networker.

BLOGGER@WORK

BLOGGER@WORK leistet einen Beitrag zur Vernetzung von Bloggern und spricht über relevante Blogger-Themen! Dafür organisiert unser Kunde inspirierende Events und Reisen mit viel Liebe zum Detail: neben Präsenzveranstaltungen auch attraktive Online-Workshops. Dabei versteht sich BLOGGER@WORK vorrangig als Organisator und sorgt für passende Sponsoren, ansprechende Locations und eine angenehme Atmosphäre. Die Bühne wird den Experten überlassen, denn nur so kann aktuelles Fachwissen und tiefgründiges Know-How bestmöglich vermittelt werden. www.bloggerat.work

Unterstützung bei der Content-Erstellung

Die beste Geschichte erzählt man von innen heraus. Doch in vielen Unternehmen fehlt es an Kapazitäten, hochwertigen Content für die verschiedenen Kanäle und Medien zu erstellen. Texte als Kombination von Social Media Kompetenz und „guter Schreibe“ sind im Alltag vieler KMU nicht einfach „nebenbei gemacht“. So kann das Outsourcen zu einer echten Alternative werden. Doch welche Gründe sprechen wirklich dafür?

Texte für die Tonne

Frischer Wind für die Unternehmenskommunikation des Hamburger Entsorgungsspezialisten Otto Dörner: Im Rahmen eines zweitägigen Text- und Medien-Coachings analysierten wir mit den vier Teilnehmern vorhandene Werbemittel und Pressetexte und schärften vorhandene Kernbotschaften.

Digitalisierungsallianz

Als Allianz schafft es die Digitalisierungsallianz, für jede Anforderung die passenden Experten zur Seite zu stellen. Die Kunden profitieren von unterschiedlichen Stärken und Spezialisierungen. Die Management- und Unternehmensberater von Tisson & Company und Detego verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und kennen keinen Tellerrand. Sie arbeiten nach dem MOVE-Prinzip. Denn, wer Veränderungen meistern will, muss verschiedene Schrauben neu einstellen und festziehen: Methodik, Organisation, Verhalten und Einstellungen. Die Digitalisierungsallianz führt Wesentliches zusammen. Damit Unternehmen zukunftsfähig werden. www.digitalisierungsallianz.de

Wir laden ein: #FOMPreneurs am 6. April

Am 6. April laden Prof. Dr. Magdalène Lévy-Tödter, Prof. Dr. Per Christiansen, Paula Slomian und Annett Bergk zum ersten #FOMPreneurs-Forum – eine Plattform für praktische Fragen zur Gründung eines Startups im norddeutschen Raum. Wir als Initiatoren freuen uns besonders auf unsere Workshop-Leiter und Referenten, die wir gewinnen konnten. Und ein bisschen freuen wir uns natürlich auch über die Plakate und Flyer, die sich rund um die Hamburger FOM Hochschule tummeln.

Kommunikationstipps für Gründer

Am 6. April 2016 lädt das KCE KompetenzCentrum für Entrepreneurship & Mittelstand zur Veranstaltung #FOMPreneurs nach Hamburg. Zielgruppe: Menschen, die planen, ein eigenes Unternehmen zu gründen oder ihre persönliche Start-up-Phase bereits eingeleitet haben. Sie erhalten praxisorientierte Tipps aus den Bereichen Marketing & PR, Förderung & Finanzierung sowie rechtliche Herausforderungen. Im FOM Wissenschaftsblog geben die Referentinnen und Referenten einen ersten Vorgeschmack auf ihre Vorträge. Den Anfang macht Paula Slomian. Sie verrät, warum Kommunikation für Start-ups so wichtig ist. 

Themen

×