Zielgruppenaffinititini … Was?

27. April 2014 EINFACHkommunikation
Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Prof. Dr. Lévy-Tödter lud Annett Helbig am 26. April als Gastrednerin an die FOM Hochschule für Oekonomie und Management Hamburg ein. Im Rahmen der Vorlesung „Kommunikationspolitik“ erklärte sie, wie Informationen zielgruppenaffin zu gestalten sind.

Wie lässt sich von der Zielgruppe auf die Verkaufs- und Kommunikationsargumente des Produktes schließen? Und wie lassen sich mithilfe der Produkteigenschaften neue Zielgruppen erschließen? Und was bedeuten die unterschiedlichen Herangehensweisen für die Kommunikationsstrategie?

Wir bedanken uns für die Einladung und den fachlichen Austausch mit dem Kommunikations-Nachwuchs des Master-Kurses für Corporate Communication. Wir werden nicht müde, den Unterschied zwischen Theorie und Praxis zu diskutieren!

„Die Kunst besteht darin, in allem den Mittelweg einzuhalten.“
– Plutarch

Themen

×